Die Libanontauben :
 

Herkunft:
Orient;Libanon,Syrien.

Die Libanontaube ist eine Taube mit kräftigem kompakten Körper.Sie hat einen dicken Hals mit voller Kehle.Die Wamme ist nicht so stark ausgeprägt wie bei den anderen Wammentauben.

Farben und Zeichnung:
1.Einfarbig in Rot und Gelb ( arabisch : Innabi )
2.Rot , Gelb , Blau und Schwarz mit Schwingen –
und Schwanzspiegelung und weißbindig ( arabisch : Schickli )
3.Hellblau ( arabisch ; Mischmischi )
4.Dunkelblau ( arabisch : Azraq-Achdar )
5.Geschuppte:Blau,Schwarz,Rot und
Gelb weißbindig und weiß-geschuppt ( arabisch : Bayumli )
6.Schwarz Bronzeschildig ( arabisch : Korunfli )
7.Schwarz und Blau Bronzebindig ( arabisch : Irgani )
8.Kupferfarbig bronzebindig und Bronzegeschuppt
in Rot und Gelb ( arabisch : Nehasi )
9:Rotfahl und Gelbfahl( arabisch : Mawardi )

Im deutschen Rassetaubenstandard sind bis heute die Farben Rot und Gelb mit Spiegelschwingen und weißer Schwanzbinde; Blau und Schwarz weißbindig oder weißgeschuppt anerkannt.