Die Gelockten Wammentauben:

Herkunft:
Orient;Syrien,Libanon,Irak und Osttürkei.

Die Gelockten Wammentauben sind Tauben von kräftiger Gestalt mit etwas aufgerichteter Haltung einer ausgeprägten Kehlwamme und markantem Kopf. Die Hauptrassemerkmale sind die Kehlwamme sowie die leicht gelockten Federn des Flügelschldes.

Farbenschläge sind:
1.Weiß
2.Markierte
3.Gescheckte

Markierte und Gescheckte Tiere kommen in Schwarz und Blau vor.Sie haben bei weißer Grundfarbe satte, reine Farben in den Zeichnungsfeldern und farbigen Schwanz mit Decke und Keil.

Markiert:
Die Tauben sind weiß, haben einen farbigen Schwanz und eine farbige Maske.Diese Maske setzt sich zusammen aus farbigen Flecken an beiden Seiten des Kopfes, die vom Schnabelwinkel über die Augenmitte verlaufen und die Wangen gut ausfüllen. Die Flecken sollen möglichst gleichmäßig sein und dürfen an der Kehle, am Hinterkopf und am Nacken nicht zusammenlaufen.

Gescheckte:
Die Tauben sind ebenfalls weiß, sie haben einen farbigen Schwanz und farbige Zeichnungen am Kopf, Bauch, Rücken und an den Flügelschildern, die mehr oder weniger ausgeprägt sind.


Ansprechpartner:
Bernd Küppers
Leverkusenerstr. 39
42897 Remscheid
Telefon:02191/63443